Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Elyseo springt nicht mehr an

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    23

    Standard Elyseo springt nicht mehr an

    Folgendes Problem. Mein Elyseo ist während der FAhrt einfach ausgegangen, also gepflegt 3Km nach hause geschoben. Zuhause habe ich dan festgestellt das der Zündkerzenstecker total lose war. Der Kontakt der den Stecker quasie festhält war so gut wie garnicht mehr vorhanden. Also Stecker gewechselt. Ich habe zwar einen Zündfunken, er springt aber ums verrecken einfach nicht an. Kerze wird nass beim starten. Ist es möglich das es mir irgendwie die Zündspule bzw. CDI zerschossen hat? bin für Tips und Anregungen dankbar.

  2. #2
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    So ich habe jetzt auf verdacht CDI und Zündspule getauscht. Keine Änderung. Nun habe ich auch was mir noch so einfält (ich bin reiner Mechaniker, kein Elektriker) Vergaser gereinigt, keine Änderung. Nun habe ich den Zylinder runtergeschraubt, was ja kein Problem beim Elyseo ist, wenn man eh alles an Verkleidung ab hat. Siehe da ein gepflegter Kolbenfresser. Kolben ging zwar jetzt wieder rauf und runter aber Starten ist nicht mehr möglich. Ich Tippe dabei einfach mal durch die Riefen auf mangelnde Verdichtung. oder sieht das jemand anders???????

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.780

    Standard

    Moin,
    dann mal schnell neuen Zylinder drauf. Der Sommer ist noch da und ohne Zweirad blöde.

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400
    Nordkap 2019 mit Metropolis 400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi

  4. #4
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.875

    Standard

    Nein, ich sehe das auch so.

    Zitat Zitat von bennonrw Beitrag anzeigen
    ...auf mangelnde Verdichtung. oder sieht das jemand anders???????
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    Jetzt bin ich ja auf der Suche nach einem neuen Zylindersatz. Die Preise sind ja recht unterschiedlich, das günstigste was ich gefunden habe waren 19 Euro (aber da hole ich mir lieber in der Schreinerei neben an ein Stück Mooreiche und schnitz mir den Zylinder selber). Jetzt gibt es diverse Marken die im Bereich von ca. 50€ liegen. MXT, Naraku,101Octan usw. jemand damit schon erfahrungen gemacht? Ich brauche definitiv keinen Tuning oder 70ccm Zylinder, mein Möppi war mir immer schnell genug, ausserdem hat die alte Dame irgendwas zwischen 60-70 TKm runter und ich werde bestimmt nicht mehr versuchen aus dem alten Schlachtschiff eine schnittige Fregatte zu basteln. Aus dem alter bin ich raus und zum schneller fahren habe ich noch anderes in der Garage. Die Ely soll einfach nur wieder laufen.

  6. #6
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    So, neuer Zylinder ist verbaut, die alte Dame atmet wieder. Nach der ersten Testfahrt (ca. 25Km) bin ich zufrieden. Ich verstehe zwar nicht warum sie jetzt mit wesentlich weniger Drehzahl los fährt, an dem Antrieb war ich ja gar nicht drann) soll mich aber nicht Stören. Rein vom Gefühl her hat sie auch unten heraus wsentlich mehr Druck, wenn man bei 50ccm von Druck reden kann

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com