Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage zur Abstimmung, neuer Auspuff, neuer Zylinder

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard Frage zur Abstimmung, neuer Auspuff, neuer Zylinder

    Hallo zusammen,
    mein neuer Zylinder ist erfolgreich eingebaut und in dem Zusammenhang habe ich auch den Auspuff getauscht. Verbaut ist nun ein Silent Pro von Tecnigas. Der ließ sich gut montieren, außer die Querstrebe passte nicht mehr, an der musste ich noch eine Bohrung anbringen, dann ging es.

    Der erste Start nach dem Zylindereinbau war ein ziemliches Rumgeorgel. Aber er sprang an und nach einer Weile tuckern lief die Kiste ganz gut, nahm auch Gas (im Stand alles noch) an. Dann bin ich ein paar Meter gefahren und bekam erstmal einen Schock. Die Kiste kam ja gar nicht vom Fleck. Bis etwa 28 km/h ging es schleichend voran, bergan kam er gar nicht auf Touren. War ich dann über 30, lief die Kiste wie am Schnürchen. Also habe ich mich eingelesen. Ich hatte erst 8,5 g Gewichte in der Vario, die liefen besser als die originalen 9 g. Zunächst verbaute ich 8 g. Da war es schon besser. Bis etwa 18 km/h war es quälend, aber dann zog er. Dann habe ich 7,5 g verbaut. Jetzt ist ein Leistungsloch noch bis etwa 12/13 km/h zu spüren, also die Karre kommt beim Anfahren einfach schlechter vom Fleck als vorher.
    Nun meine Frage: würde das besser mit 7 g? Oder sollte ich noch etwas am Vergaser spielen? Bei dem habe ich die Einstellung komplett so gelassen wie vorher. Vorhin bin ich etwa 6-7 km am Stück gefahren. Ich will später mal die Zündkerze anschauen.
    Viele Grüße
    Thomas

  2. #2
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    So du hast Fragen, aber ich auch. Wurde der neue Auspuff entdrosselt??????
    Wenn ja, wurde der Vergaser neu abgestimmt????
    Viel wichtiger, ist der neue Zylinder schon eingefahren? Solange das nicht passiert ist, muss man es in Kauf nehmen das das Möppi nicht so richtig will, weil ohne einfahren ist vollgasfahren tabu.
    Sollte der neue Auspuff nicht entdrosselt sein, läuft das Teil sowie so wie ein Sack Nüsse, die Hersteller geben zwar an das er mit Drosseln dem Original entspricht, aber das haut nur selten hin.
    Wenn der neue Zylinder denn mal eingefahren ist, fängt man in der richtigen Reiehenfolge an zu optimieren.
    Erst den Motor abstimmen, das alles gut läuft.
    Dann die Variomatik, sprich Überstzung/Beschleunigung.

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard

    Der Auspuff ist nicht entdrosselt. Und der neue Zylinder ist auch noch nicht eingefahren (vielleicht 15 km).

  4. #4
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    Wenn er halbwegs fahrbar ist, würde ich das die nächsten 300 Kilometer so lassen und dann wieder nachfragen.... es macht keinen Sinn jetzt etwas zu empfehlen, wenn man die ganzen Teile nicht voll belasten kann. Ja ich weiss, einfahren und besonders die ganze abstimmrei ist eine total nervige Sache..............
    Aber es gibt 2 Möglichkeiten.....
    entweder man macht es vom Anfang an richtig
    oder man macht es alle 3 Wochen neu.......

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    42

    Standard

    Alles klar. Halbwegs fahrbar ist der Roller ja, das heißt, ich komme vom Fleck, nur beim Ampelspurt geht es eher mofaähnlich zu.
    Viele Grüße
    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo, ich habe auch mal Probleme mit dem Anzug nach einem Auspuff tausch gehabt. Bei mir lag es an der Drossel im Aupuff. Nachdem ich die Drossel leicht aufgemacht habe kam er wieder gut von der Stelle.

  7. #7
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    Ich fahre den Silent pro auf meinem Elyseo. Mit Drosseln lief er extrem schlecht und lies sich kaum abstimmen. Bei der Version für den Elyseo sind im prinzip sogar 2 Drosseln verbaut. 1x vorne im Krümmer dieser Trichter und 1x am ende vom Auspuff so eine Art Kappe, die de Öffnung einfach kleiner machte vom Querschnitt her. Beide Drosseln sind entfernt und Gewichtsmässig liege ich bei 6,5 Gr.. Aber die Vario stimmt man am besten erst ab , wenn der Motorlauf ok ist und mit nem gedrosslten Auspuff ist das sehr schwierig.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com