Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frontgepäckträger

  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard Frontgepäckträger

    Hallo - kaum angemeldet und die ersten Fragen gehen los...

    Ich möchte mir den Frontgepäckträger nachrüsten lassen und erfahre schon jetzt diverse Hürden. Im Internet bestellt und es fehlt das Befestigungskit was extra erworben werden muss
    Okay - nochmal in die Tasche gegriffen. Beim Abbau der Front sollen ggf. die Chromteile abbrechen. Ist das wirklich so filigran? Außerdem wurde mir schon geraten den Träger im 2-Wochen-Takt mit WD40 zu verwöhnen, da er zum schnellen "gammeln" neigt. Hat jemand diese Erfahrungen gemacht? Ich möchte den Träger eigentlich aus rein optischen Gründen anbringen, frage mich jedoch, ob und wie man ihn ggf. auch nutzen kann. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 3Kg. Die Klappe lässt sich durch die Feder nicht einfach ausklappen, sondern schwingt zurück, so dass sich leichte Gegenstände mit einer Spinne nicht so einfach fixieren lassen könnten. So ganz verstehe ich das Konzept noch nicht . Soll man nur einen Brief einklemmen ??

    Eine ganz andere Sache... Der Roller hat jetzt 150 Km runter. Heute ging plötzlich an der Ampel der Motor aus. Nach dem ich dem Schlüssel abgezogen hatte konnte ich neu starten. Ist dies normal bzw. kann einfach mal passieren oder sollte ich mir schon Gedanken machen? Inspektion wurde gerade erst gemacht.

    Gibt es sonst noch etwas zu beachten als regelmäßig Ölstand zu kontrollieren? Bin komplett neu auf dem Gebiet.

    Ich freue mich sehr auf Eure Antworten

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.985

    Standard

    Die vorderen Chromeleisten sind an der Frontverkleidung montiert. Ich baue diese Verkleidung schon ziemlich oft ab. Wenn man mit Gefühl anzieht bricht nichts. Den Frontträger muss man in der Tat gegen Flugrost schützen. Aber wenn man es weiß kann man vorbeugen. 3 kg Nutzlast finde ich ok. Ist ja auch nur für Badezeug, einen kleinen Korb oder ähnliches gedacht. Wenn du nicht willst, dass er nicht einklappt, kannst du ihn mit Kabelbindern offen halten.
    Geändert von Glückspirat (01.10.2020 um 09:58 Uhr)
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für die Tips Glückspirat. Und hast du vielleicht hierzu auch noch eine kleine Antwort? Liebe Grüße
    ...Eine ganz andere Sache... Der Roller hat jetzt 150 Km runter. Heute ging plötzlich an der Ampel der Motor aus. Nach dem ich dem Schlüssel abgezogen hatte konnte ich neu starten. Ist dies normal bzw. kann einfach mal passieren oder sollte ich mir schon Gedanken machen? Inspektion wurde gerade erst gemacht.

    Gibt es sonst noch etwas zu beachten als regelmäßig Ölstand zu kontrollieren? Bin komplett neu auf dem Gebiet.

  4. #4
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.985

    Standard

    Ich weiß nicht ob du einen Vergaser oder Einspritzer hast aber wenn die Leerlaufdrehzahl sehr nieder ist kann es schon mal passieren. Aber Normalzustand ist es nicht
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  5. #5
    Registriert seit
    30.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Ok danke. Da es erst einmal war. Werde ich es mal beobachten. Hoffe es passiert nie wieder

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Es hat alles gut geklappt und der Gepäckträger ist mittlerweile montiert. So gefällt er mir noch ein klein wenig besser IMG_20201012_225642.jpgIMG_20201015_215242.jpg
    Geändert von Andreas_Berlin (16.10.2020 um 23:57 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Standard

    .......das mit dem Schlüssel war mir auch schon passiert....., bin aber ohne es zu bemerken mit dem Knie rangekommen,u. da hatte er sich wohl verstellt.
    Falls Du mal einen guten Händler suchst,......sag' Bescheid.
    Mfg. Peter/Berlin
    Geändert von Pitbiker (18.10.2020 um 16:32 Uhr)
    ......warum in die Ferne schweifen......das Internet ist doch so nah.....
    Mfg.aus Berlin
    Dem Astronauten dessen Nabelschnur zum Mutterschiff gerissen war,blieb nur ein kurzer Gedanke.......,der Weg ist das Ziel.....

  8. #8
    Registriert seit
    30.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    ... hallo Pitbiker... ich denke über einen Reifenwechsel im Frühjahr nach. Bist Du ein Händler und wo sitzt Du denn?

    Liebe Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com