Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Probleme bitte um Hilfe

  1. #11
    Registriert seit
    17.03.2021
    Beiträge
    9

    Standard

    So habe die CDI getauscht aber leider bleibt der Fehler bestehen

  2. #12
    Registriert seit
    17.03.2021
    Beiträge
    9

    Standard

    So den Auspuff habe ich auch abgebaut alles mit Kompressor geprüft er ist komplett frei. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter

  3. #13
    Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    95

    Standard

    Hallo Max,

    wie sieht denn das Kerzenbild aus? War das Problem von Anfang an da, oder hat es sich
    erst mit der Zeit eingestellt?

    In Sachen CDI möchte ich noch folgendes anmerken: Bist Du sicher, dass die CDI korrekt
    funktioniert. Ich finde es immer etwas schwierig gebrauchte Elektronik zu verwenden.
    Selbst wenn diese beim Vorbesitzer noch funktioniert hat, kann es schon durch eine
    falsche Lagerung (in einem feuchten Schuppen oder Keller) zu Korrosionsschäden an
    den Kontakten gekommen sein. Von außen ist dies nicht erkennbar.

    Ansonsten fiele mir noch der Pickup ein. Wenn der Kontaktgeber nur minimal falsch
    sitzt oder lose ist, kann es zu Zündaussetzern kommen. Zündspule, Kerze und Stecker
    wurden ja schon genannt.

    Prophylaktisch könnte man auch mal die Kompression messen.

    Gruß
    Jörg
    Geändert von Hamburgo (18.03.2021 um 17:57 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    5.089

    Standard

    Mit dem Kompressor kannst du den Auspuff nicht prüfen. Beim Zweitakter kommt es stark auf die Luftströmung und den Rückstau im Auspuff an. Siehe dazu https://de.wikipedia.org/wiki/Abgasgegendruck
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  5. #15
    Registriert seit
    17.03.2021
    Beiträge
    9

    Standard

    So kurze Rückmeldung. Ich habe vorhin alles wieder zusammengebaut (mit der CDI von meinen Roller) und dachte auch komm ich fahre mal. Wie gesagt bis 30km/h lief er immer topi, dann auf eine lange gerade und auf einmal ging er auch 40 dann 45. Er meckert ab und zu aber lief plötzlich mit Vollgas. Da bissel wenig Benzin drin war bin ich Tanken gefahren, knapp 6,2 Liter getankt. Was mir da extrem aufgefallen ist, es hat aus dem Auspuff hinten raus so gequalmt (Motor war aus) als würde man Gummistiefel verbrennen. Wurde dann immer besser. Also dachte ich ,zack auf die Bahn da konnte ich knapp 50km/h fahren.

    Dann eine Rote Ampel ich musste warten. Dann wollte ich los da machte er wieder Probleme. Dann so bissel langsam los bis 25 und dann ging es langsam wieder und er lief 50.

    Also ich habe keine Ahnung was ich nun machen soll.

  6. #16
    Registriert seit
    08.02.2021
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von SalemBNA Beitrag anzeigen
    Was mir da extrem aufgefallen ist, es hat aus dem Auspuff hinten raus so gequalmt (Motor war aus) als würde man Gummistiefel verbrennen.
    Klingt wie Dieselpartikelfilter abbrennen :-)

    Früher konnte man den Auspuff eines 2-takters ja noch zerlegen und ausbrennen. Je nach Ausstattung mit Benzin oder Schweißbrenner. Das geht heute wohl nicht mehr, da die Töpfe verschweißt sind. Aber vom Grundsatz her klingt die Schilderung schon nach "verstopfter Auspuff". Vielleicht wenns wärmer wird, einfach mal ne Stunde Vollgas versuchen.

    Viel Glück !

  7. #17
    Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    95

    Standard

    Moin Max,

    nach Deinen letzten Ausführungen würde ich auf jeden Fall empfehlen den Auspuff zu erneuern.
    Und das möglichst zeitnah. Eventuelle Ablagerungen häufen sich sonst nicht nur im Auspuff
    sondern auch vermehrt im Brennraum Deines Zylinders. Ein Auspuff kostet nicht die Welt und
    ist schnell gewechselt.

    Ich hab keine Ahnung welche Auspuffmodelle es für Deinen Roller gibt. Falls es einen passenden
    Sito gibt, würde ich den empfehlen.

    Gruß
    Jörg

  8. #18
    Registriert seit
    17.03.2021
    Beiträge
    9

    Standard

    So kurzes Update. Habe mir einen neuen Vergaser (bissel größer), offene CDI (neu) gekauft. Kerze gewechselt, die Gewichte der Vario angepasst und siehe da. Er läuft wie ein Uhrwerk. Gute 65km/h. Bin total happy das er so gut geht wieder und vorallem da habe ich denn neuen Auspuff TECNIGAS Silent Pro noch nicht verbaut. Er soll am Mittwoch kommen. Dann ist mein Roller wieder Top und bereit für denn Sommer.

    Danke Euch für die Unterstützung und die Tipps.

  9. #19
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    608

    Standard

    Moin Max,

    das ist doch klasse! Und toll, daß Du‘s uns wissen läßt. Also viel Spaß und ’nen schönen Sonntag.

    Grüße
    Rick

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com