Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Welche "Sicherheitskleidung" tragt Ihr ?

  1. #1
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    562

    Standard Welche "Sicherheitskleidung" tragt Ihr ?

    Hallo zusammen

    ich bin auf der Suche nach geeigneter Schutzkleidung zum Rollerfahren.

    Momentan fahre ich noch Mofa, aber wenn es nächsten Sommer etwas schneller über die Straße geht ist mir gescheite Kleidung doch lieber.

    Ich habe momentan die Peugeot Scooters Jacke, die ist zwar ohne Protektoren aber in dem Fall noch in Ordnung. Bei schlechtem Wetter kommt zusätzlich eine Warnweste von Road zum einsatz. ... Handschuhmäßig fahre ich die Germot Orlando Handschuhe, neben Reflexmaterial, sind sie Ganzjahrestauglich und haben GeproTex zeugs, also sehr Atmungsaktiv sind Wasser und Winddicht und haben an der Handoberfläche kleine Protektoren. Mit meinem Helm (Germot GM 205) bin ich auchnoch sehr zufrieden.

    So weit so gut. Ich hätte aber noch gern eine gescheite Hose die Sommertauglich, also nicht zu Dick, aber Wasserfest ist, und evt. noch Knieprotektoren besitzt. Am liebsten wäre mir KEINE Lederhose .. Ist evt. sehr übertrieben für einen 50er Roller, und einen Unfall wollte ich auch ungern bauen, aber das ist leider schneller passiert als gedacht.... Drum wäre ich für Vorschläge bzw. Erfahrungen?? .. sehr Dankbar

    Ich wünsche einen Guten Rutsch!
    Geändert von Lionking92 (30.12.2011 um 16:46 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Schesslitz/Bayern
    Beiträge
    151

    Standard

    Also ich nehme immer meine Motorrad Klamotten sind aus Textil und haben Protektoren Hose und Jacke zusammen 140 € also Bezahlbar haben ein herausnehmbares innen futter

    Schau dich doch einfach mal Bei Luis,Hein Gerike,und Co um die haben eine große Auswahl und im Frühjahr so ab März gibt es immer % und Angebote

    Einfach mal hin gehen und schauen was die haben

  3. #3
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Sinzing / Castra Regina
    Beiträge
    979

  4. #4
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.691

    Standard

    Hallo,

    Minimum ist bei mir Helm, Jacke( Tourenjacke) und Handschuh. Auf weiter Strecke dann aber auch die Motorrad-Hose.
    Habe mir das einzeln gekauft weil entweder Hose zu kurz oder Jacke zu klein. Alles ist mit Gore-Tex Material und herausziehbaren Thermofutter. Test hat gezeigt das ich damit auch noch bei -5 Grad fahren konnte. Trage da drunter einen bequemen Jogginganzug.
    Im Sommer das Futter raus und es wird auch nicht zu warm. Achte auf eine gute Wasserdichtigkeit. Dann musst du nicht auch noch einen Regenkombi mit schleppen. Wir fahren ja keine hohen Geschwindigkeiten und der Regen schlägt nicht durch die Membran. Meine Handschuhe habe ich mit "Froschfett" bearbeitet. Die waren noch dicht als ich im letzten Jahr 8 Stunden im Regen gefahren bin, da allerdings noch mit zusätzlichen Regenkombi.
    Meinen Helm habe ich diesen Monat durch einen Klapphelm mit Sonnenschutz ausgetauscht. War es Leid als Brillenträger ständig die Brille zu tauschen.
    Zur Zeit bin ich auf der Suche nach ein paar günstigen Stiefeln. Bei Größe 49 aber so ein Preisproblem.
    Ach ja Sturmhaube mit Kragen im Winter bzw. nur Halswärmer im Sommer (den aber weil ich keine Insekten im Helm haben möchte!)
    Falls du einen Louis-Shop in der nähe hast würde ich dort mal auf die Suche gehen.

    Guten Rutsch ins 2012 wünsche ich euch

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  5. #5
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    D-637..
    Beiträge
    208

    Standard

    Hallo,

    fahre immer mit Helm (Klapphelm mit Sonnenblende wegen der Brille), Textiljacke, Handschuhe und Stiefel.

    Außerhalb der Stadt und auf Touren trage ich auch immer eine Motorradhose mit Protektoren (auch Textil). Zurzeit bin ich auf der Suche nach einer Kevlar-Jeans für die Stadt.

  6. #6
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    562

    Standard

    Also liege ich ja doch garnicht mal so falsch mit den klamotten

    @Alle: Danke für eure Antworten, ich werde mal meinen Polo oder Louis Shop durchstöbern. Gut finde ich vorallem den Gedanken mir dem rausnehmbaren Futter der Kleidung Und über eine Sonnenblende (Ebenfalls Brillenträger) wäre auch mal nachzudenken

  7. #7
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    D-637..
    Beiträge
    208

    Standard

    Soeben von Polo zurück habe meine neue Jacke abgeholt: LINK

    Als Helm trage ich momentan den Caberg Justissimo GT. Überlege aber den Louis Probiker KX4 Z-Link zu holen.

  8. #8
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    13

    Standard

    Also ich trage einen Dunkelblauen Motorradhelm , und eine Motorradjacke. An hose habe ich eigendlich noch nie nachgedacht. Macht das denn sinn???
    Gruß
    Peter

  9. #9
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.691

    Standard

    Hallo Boley,
    Sinn macht es in sofern das du bei weiten Strecken nicht auskühlst,bei Regen nicht unbedingt gleich anhalten musst um den Regenkombi über zu ziehen und beim Sturz man dir nicht Tage lang den Rollsplitt aus der Haut ziehen muss. Eine Stoffhose ist kein Hautschutz. Wer viel und weit fährt macht dabei nicht nur schöne Erfahrungen. Ich musste als alter Mofa -Fahrer, da fuhr man noch mit Jethelm und T-Shirt, einiges dazu lernen seit ich die ersten Runden mit einem Scooter drehte.

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  10. #10
    Registriert seit
    26.07.2010
    Ort
    D-637..
    Beiträge
    208

    Standard

    Hallo Peter,

    schau einmal hier: Schleiftest. Ich glaube das Video beantwortet Deine Frage.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com