Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Peugeot Buxy 50 RS Roller springt nicht an - Funke da, Sprit da, "alles neu"!

  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    1

    Standard Peugeot Buxy 50 RS Roller springt nicht an - Funke da, Sprit da, "alles neu"!

    Hallo Gemeinde.. ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe mir einen Peugeot Buxy 50 RS Roller Bj.'95 gekauft, der nicht anging. Also erstmal Vergaser gereinigt und grundeingestellt -> springt nicht an.. Zündfunke war für meinen Geschmack etwas mickrig, also der Reihe nach Kerze, CDI, Stator, Zündspule und Membran gewechselt mit dem Ergebnis -> springt nicht an, Anlasser dreht aber er will nicht. Kompression ist da, soweit ich das mit Finger am Zündkerzenloch beurteilen kann und die Kerze ist feucht nach den Startversuchen, scheint also Benzin anzukommen. Was kann ich noch tun?? Ich will, dass er geht. Jetzt! *stampf*

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Moin.

    Kompression ist da
    Wieviel ? Daumen drauf ist kein verlässlicher Wert.

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400
    Nordkap 2019 mit Metropolis 400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com