Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Roller Springt nicht an

  1. #1
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    9

    Standard Roller Springt nicht an

    Hallo bin neu hier, also erstmal Hallo an alle.

    Ich habe das Problem das mein Roller New VIVA.. nicht anspringen will. Hab alles soweit mal überprüft und dabei festgestellt das der Vergaser keinen Sprit bekommt. Fehler gefunden die Benzinpumpe war defekt. Neue Pumpe eingebaut siehe da er bekommt Benzin.

    Nun das Problem. Er bekommt Benzin will aber nicht los... Unterdruck etc. alles kontrolliert und geht auch. Ich muss dazu sagen der der Roller ca. 2 Jahre stand. Habe alles saubergemacht und den Vergaser auch gereinigt. So.. was nun??

    Er orgelt wenn ich den e-Starter drücke.... aber er will nicht bis die Batterie wieder leer ist....

    Bitte helft mir das dass teil wieder will...

    Grüße
    Josef

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Moin,
    nur mal so auf die Schnelle. Zündkerze Ok? Besser nach 2 Jahren was neues rein. Und dann mit Kickstarter!

    Viva 2 Takt: NGK BPR7HS

    Gruß
    Jörg
    Geändert von Joggi (01.12.2017 um 17:41 Uhr) Grund: Zündkerze nachgetragen
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  3. #3
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Sinzing / Castra Regina
    Beiträge
    978

    Standard

    Wie schaut es mit der Kompression aus? Messgerät ran und dann mal bitte den Wert hier durchgeben.

  4. #4
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo,

    Roller ist heute angesprungen und kurz gelaufen dann geht er aber wieder aus. Ich geh mal davon aus das es an der Einstellung des Vergasers liegt kennt jemand das SETUP dafür inkl. Anleitung? Wäre super vielen Dank.

  5. #5
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.781

    Standard

    Hast du einen Zwei- oder Viertakt Vivacity?
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  6. #6
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    4t... hab den roller aktuell soweit das er angeht aber er will nicht am gas bleiben hört sich an als ob der roller absäuft... aber die kerze ist immer trocken... kann es an den Ventilen liegen also am spiel??

  7. #7
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    294

    Standard

    Hallo Josef,

    von Rollertechnik habe ich grundsätzlich so gut wie keine Ahnung. Bis auf das, was mir mein 6/2014 vierjährig gekaufter China-4-Takt-Fuffi aufgezwungen hat. Der hat mindestens zwei mal im Jahr gestreikt, seit 25.11., also seit zwei Wochen, fahre ich einen Citystar 50.

    Nun lese ich mal so kreuz und quer durch´s Forum, treffe auf Deine "Leidensgeschichte" und bin prompt an das gerade hinter mir gelassene erinnert. Das hätte (außer neue Spritpumpe) komplett von mir sein können. Dazu kamen seit Jahresanfang noch ´ne neue Batterie, ein neuer Choke, neue Kerze und sogar eine neue Zündspule. Vergaser war blitzblank sauber und in Ordnung.

    Aber anspringen wollte das Ding trotz allem nur noch sehr widerwillig. Wenn´s denn endlich lief war die Gasannahme besch..., immer wieder ging der Motor aus (wie Du es in #6 beschreibst) und wenn er endlich lief dauerte und dauerte es, bis er endlich rund lief. Aber selbst dann schaffte er nur noch 46, 47 km/h statt der 54 des letzten Sommers.

    Das war der Stand bis zum 18.7.2017, da war er in einer freien Werkstatt. Da der Laden echt geil ist hier gleich mal der Link: https://www.motoshop-hamburg.de/. Die volle Inspektion eines China-Viertakters gibt´s dort zum Festpreis. Den habe ich zwar vergessen, aber inklusive Material waren es 118,xy Euro.

    Da zum Einstellen des Ventilspiels der Motor kalt sein muß verlangt jede Werkstatt, daß man den Roller am Vorabend bringt. Nur das René, Inhaber des Motoshop Hamburg, der erste war, der diesen Grund dazu nannte. Bei allen anderen hieß es nur "wollen wir immer so" (oder ähnlich). Das wäre für mich aber nicht so mir nichts, dir nichts machbar gewesen, da ich gehbehindert bin und Bus & Bahn eine extreme Anstrengung für mich wären. René ist (als einziger!!) darauf eingegangen, sagte sinngemäß "bring Zeit mit" und das man auch mit Preßluft gut runterkühlen kann und er ein Laserthermometer hat...

    Und siehe da: nach insgesamt zwei, drei Stunden war alles bestens. Astreines Startverhalten, vom Start weg 1A-Gasannahme, nach maximal zwei Kilometern (also warm) auch richtig freudiges Hochdrehen und Topspeed 60 km/h! Es waren eindeutig die Ventile, keine Frage. Bei Kauf waren 1869 km auf dem Zähler, im Juli 7700 -- höchste Zeit.

    Also, Josef, gönn´ Deinem Vivacity die "volle Packung", sei es in Eigenregie oder in einer Werkstatt. Der Vollständigkeit halber noch ein Tip mehr: https://www.scooterworld-online.de/. Da habe ich meinen Citystar gekauft weil der Laden echt klasse ist, Alice (Inhaberin) berät super fair und kompetent – und Jan (Werkstatt) steht ihr in nichts nach!

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (09.12.2017 um 21:54 Uhr)
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  8. #8
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Moin,
    die beiden Links oben müsste ich eigentlich rot hervor heben. Beide Läden sind mir( wohne ja im Nahbereich) von vielen Bekannten als gute Geschäfte genannt worden.

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  9. #9
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo,

    kennt jemand die Maße für das Einstellen der Ventile?

    Grüße

  10. #10
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Moin,

    sollten diese sein
    0,05 ± 0,02 Eingang
    0,10 ± 0,02 Ausgang

    Gruß
    Jög
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com