Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Thema: Peugeot Django 150ccm Kaufen Fragen?

  1. #31
    Einzylinder Gast

    Standard

    Ja aber Sie stopfen die 125 mit E4 voll und bald laufen die 125 nur noch 75 für fast 4000€! Kommt da nun wirklich wieder ne 150er?

  2. #32
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Nähe Kaiserslautern
    Beiträge
    338

    Standard

    HI .

    Habe bei Motor & Sport schon mit diskutiert über 150er Scooter .
    Ich persönlich darf nur 125er fahren . Ist und war für mich OK , und ich hatte über 100000 KM sehr viel Spaß damit .
    Hätte ich jedoch den großen Lappen gehabt , wäre nie und nimmer ein 150er , was ja nur ein 125er aufgebohrter ist ,
    je in Frage gekommen . Vermutlich werde ich das in diesem Leben nicht mehr verstehn , dass sowas überhaupt auf dem deutschen Markt angeboten wird.
    Für mich gilt .: auf jeden Fall Roller , und zwischen 250 und max. 400 Kubik ist das ideale , mehr brauchts nicht , und mit dem alten
    Autoschein tuts dann auch ein 125er , aber ein 150er ist für mich genauso Utopie wie für den Papst ein Doppelbett , Helau...
    LG

  3. #33
    Einzylinder Gast

    Standard

    Ich kann das ganz gut beurteilen warum ein 150er ein sehr guter Mittelweg weg ist weil Ich und mein Vater schon fast alles an Roller hatten bzw. haben bestes Beispiel ist der 150er Iget Motor von Piaggio mit 155ccm von 13-15 Ps der Motor ist erste Sahne und die Fahrzeuge mit dem Motor wiegen teilweise 50-60KG weniger als die 300-400er Roller. Die Leute die nur 125 fahren dürfen streben immer nach den Leuten die die dicken Dinger fahren dürfen. Glaub mir so war ich auch bis ich alles fahren durfte. Und was war dann? Glaub mal ja nicht das die dicken mehr Spaß machen als die kleinen.

    Ich z.b nehme und deshalb sage ich auch das 150ccm oder 200ccm einfach fehlt in kleinen kompakten Roller grade im Redro Segment weil Sie dann schön handlich spaß machen würden und nicht so schwer sind. Ich bekomme das doch immer wieder mit wie die Leute z.b sich im Django ne 190ccm Motor wünschen. Kleine kompakte Roller um die 130KG aber bitte nicht mit 9PS das ist für mich nicht halbes und nichts ganzes tut mir leid. Klar ist 300-400ccm das beste Mittelmaß die Wiegen aber auch schon wieder an die 200KG und mehr.

  4. #34
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo Einzylindermotor,

    Also ganz versteh ich dein Gejammer nicht. 150ccm Django gabs von Anfang an, möglicherweise nicht in allen Ländern, aber von Peugeot produziert.
    Wobei aber der 150er fast diente Leistungsdaten hat, 1PS Unterschied zum 125er, gleiche endgeschwindigkeit, gleiche Beschleunigung, minimal mehr Drehmoment. Motivation für die 150er ist die italienische Regelung dass erst 150er die Autobahn nutzen dürfen.
    Ein Händler aus Altmünster - Ehrni - bietet ein Tuning Kit mit 170ccm an, soweit ich weiß gibts einen weiteren tuningsatz mit 177ccm von Scooter-Labs in UK. Diese Sätze kommen dann auf 18-20PS, wobei das Gewicht vom Roller trotzdem bei etwa 135kg bleibt.

    Lg
    Markus

  5. #35
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    163

    Standard

    Moin Einzylinder!

    Ich lese hier im Thema seit Tagen mit und verstehe nicht, was Dich umtreibt. Du hast keinen Bock auf 'nen "lahmen", weil über nur 10 PS verfügenden Roller. Verständlich, denn Du willst Dich auf die eine oder andere Tour machen, dann trotz Gepäck zügig unterwegs sein und Du hast den passenden Führerschein.

    Aber das es den Django nunmal nicht mit mehr Leistung gibt, ist klar. Also schreib´ dieses Teil doch ganz einfach ab! Du hast doch außerdem keinen Bock darauf, schon nach ein paar Wochen mit einem an sich frischen aber schon reichlich zerkratzten Roller unterwegs zu sein. Ebenfalls verständlich, hatte ich auch keinen Bock drauf.

    Bei mir ging's um einen Fuffi und ich habe sehr gründlich abgewogen. Aber ein derart den eigenen Erwartungen und Ansprüchen widersprechendes Modell in der Auswahl zu halten, wie Du es tust, ist unsinnig!

    Gehe zu einem Peugeothändler und setze Dich auf den Citystar. Es gibt ihn mit der Leistung, die Deiner Anforderung entspricht, wahlweise 15 PS aus 125 oder 19 aus 200ccm. Sein Langstreckenkomfort liegt am oberen Ende der Klassenskala, der Wetterschutz ist schon serienmäßig hervorragend, mit extra Windabweisern und hoher Scheibe excellent und mit der üblichen Pflege sieht er ganz sicher auch nach einigen zig-tausend Kilometern noch richtig gut aus. Keine Frage.

    Und er liegt preislich in Deinem Rahmen, auch keine Frage. Desweiteren bietet Peugeot für ihn einiges an praktischen Extras und bewährte Technik ist das allemal! Auch schon sein Vorgänger Elystar und dessen Vorgänger Elyseo sind nach wie vor zuverlässige Langläufer.

    Zugegeben, mit meinen neunzig Kilo läßt die Polsterung ab über einer Stunde nonstop für mein Empfinden etwas zu wünschen übrig. Dagegen hilft ein Gelkissen oder besser ein Mehrkammer-Luftkissen. Ok, letzteres schlägt mit rund 80,- Euro zu Buche -- aber was soll's? Ist bei allen Rollern dieser Kategorie so, vor allem Kymco kann Polster ganz sicher nicht besser!

    Los Mann, verabschiede Dich vom Retrodesign und Du hast mit dem Citystar unter'm Hintern, was Du brauchst.

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (03.02.2018 um 12:38 Uhr) Grund: Ergänzung
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  6. #36
    Einzylinder Gast

    Standard

    Hm....ja also der Citystar nehme mit das nicht übel, aber der sieht wirklich aus wie ne Spülkasten und hat so viel Emotion wie ne VW Golf Wenn es nicht der Django wird dann wohl eher Italy Style. Aber keine GTS die hatte ich schon und ist zu teuer für den Schrott. Sorry das ich hier so spreche habe aber schon einiges gefahren und wieder verkauft und etwas Erfahrungen Mal gucken vielleicht diesmal Beverly 300 oder 350. Den Django find ich echt cool hätte er 15PS oder so würde ich den sofort nehmen

  7. #37
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    163

    Standard

    Moin moin,

    nee, den Vergleich nehme ich Dir nicht übel, Geschmack kann man bekanntlich nicht kaufen. Soweit so klar.

    Höchst schleierhaft ist aber, wieso Du nun eine Piaggio Beverly favorisierst obwohl Du nach eigenem Bekunden

    a) Verläßlichkeit willst,
    b) die GTS aus gleichem Hause sogar auf persönlicher Erfahrung basiernd (!) als Schrott und
    c) als überteuert

    bezeichnest. Mit dem Citystar dagegen hättest Du Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und (Geschmack oder nicht) zeitloses sowie durchdachtes Design.

    Dazu allein schon durch´s deutlich größere Sitzbankfach ordentlichen Stauraum, ist Dir doch der Frontgepäckträger am Django so wichtig! Den deutlich besseren und sogar noch erweiterbaren Wind- und Wetterschutz, ein wichtiger Aspekt der von Dir verlangten Tourentauglichkeit. Nur rund 150 kg statt des sehr hohen, von Dir (zu Recht!) kritisierten Gewichts nahe 200kg. Außerdem bietet der Citystar einen freien Durchstieg, also nochmal mehr Stauraum und er ist einige Hunderter günstiger als die Beverly!

    Deren Aussehen übrigens den Eindruck macht, sie solle auschließlich kleinen Mädchen gefallen die mit rosa Plastikpferdchen und Barbiepuppen spielen. Die würden dann aber über das viele braune Plastik nörgeln, hat man diese Geschmacksverirrung doch selbst während der Fahrt ständig im Blickfeld.

    Und warum hast Du denn so sehr auf 150ccm bestanden, wenn´s nun plözlich das doppelte oder sogar noch mehr sein dürfte? Meinst Du, es ergäbe Sinn komplett auf Emotionen zu setzen? Schalte Deinen Verstand ein, bevor es zu spät ist und Du noch mehr Lehrgeld bezahlst als Du bereits durchblicken lassen hast. Oder anders ausgedrückt, laß Objektivität und sachlichen Überlegungen zu Deinen persönlichen Ansprüchen den Vorrang statt auf Hochglanzfotos abzufahren und nach Aussehen zu urteilen.

    Das Zeug dazu hast Du anscheinend, sonst würdest Du nicht soviel hin und her überlegen. Das erinnert mich ein gutes Stück an meine Entscheidungsfindung. Dabei sprach übrigens unter anderem gegen Piaggio, daß dieses Unternehmen bekannt dafür ist, im Garantiefall erst einmal "auf Durchzug zu schalten". Obwohl Peugeot beweist, daß es auch ganz anders geht.

    So oder so, viel Erfolg bei der Suche nach Deinem neuen Roller!

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (04.02.2018 um 10:27 Uhr) Grund: Ergänzung
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  8. #38
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich verfolge nun den ganzen Verlauf hier seit Wochen. Und mir wird nicht klar was du bezwecken willst?

    Die Django ist fesch, aber zu schwach motorisiert für dich und zu kratzempfindlich. Das verstehe ich noch.

    Nur was soll das herumsudern? Hier im Forum wird dir niemand eine stärkere Django bauen. Die Tuning Kits sind ja scheinbar auch nix für dich.

    Ich denke dass dir hier niemand helfen kann!

    Lg
    Markus

  9. #39
    Einzylinder Gast

    Standard

    Hallo!

    Danke erst mal für eure Meinungen! Ihr habt schon recht in gewisser Hinsicht aber man steht halt vor einer gewissen Palette an Fahrzeugauswahl das ist oft nicht einfach. Ich steh schon auf Retro nur Leider fehlen diesen Fahrzeugen immer die eigentlich wirklich wichtigen Sachen wie Altagstauglichkeit siehe zerkratzen, oder zu wenig Platz, oder zu wenig Leistung für weite Stecken leider. Aber auch das sieht irgendwie jeder Mensch anders. Eigentlich hat der Citystar 200 alles was man braucht das stimmt schon! Er sieht zwar nicht Perfekt aus aber als RS geht er auch für mich vielleicht noch durch da man ihn für alles einsetzen kann, auch mal weite Strecken zurück legen. Ich fahre nachher mal zum Händler und setze mich mal drauf. Und das mit Piaggio im Garantiefall kann ich bestätigen das ist nicht so der Hit bei den deshalb bin ich von der Marke etwas enttäuscht und Vorsichtig.

  10. #40
    Einzylinder Gast

    Standard

    Ach noch eine frage bekommt man bei dem Citystar 200rs auch eine größere Scheibe ran? Die Sportscheibe finde ich gut aber für lange Fahrten würde ich eine größere Montieren ist das möglich

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com