Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Thema: Peugeot Django 150ccm Kaufen Fragen?

  1. #51
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    Da gehts ab. ;-)

    Kennt jemand diesen Roller? Abgesehen von der Farbe, gefällt mir die Form irgendwie.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #52
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    161

    Standard

    Moin moin!

    Zunächst zur Ersatzteilversorgung bei Peugeot, die gibt kaum Anlaß zu Kritik, zumindest nicht pauschal. Wie bei jedem Hersteller kann es zwar vorkommen, daß mal ein Teil nicht sofort verfügbar ist. Aber da ist die Lage bei Peugeot zumindest nicht schlechter als der Durchschnitt aller Hersteller. Tjaaa, guuut, der könnte besser sein ...

    Aber das Getriebe für meinen Citystar 50 war innerhalb von wenigen Tagen geliefert und das "zwischen den Jahren"! Selbst für bereits/längst eingestellte Typen wie den CS-Vorgänger Elystar und dessen Vorgänger Elyseo bekommst Du, soweit ich weiß, heute noch jedes Teil. Also kein Grund zur Sorge! Zumal "Peugeot Motocycles SA" immer noch zu immerhin 49% der PSA-Gruppe (Inhaberin der Autohersteller Peugeot, Citroen und Opel) gehört. Die anderen 51% gehören Mahindra, international agiernder Mischkonzern aus Indien. Aber solche Cooperationen sind längst Normalität und meistens eher von Vorteil. Wenn auch die Mißerfolge solcher Aktionen bekannter werden und länger in Erinnerung bleiben ("Daimler-Chrysler").

    Der Citystar steht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht auf der "Abschußliste". Ok, über die Aktualität des Citystar-Designs könnte man streiten, ist er doch eindeutig zeitlos gezeichnet, ohne modischen Schnickschnack. Aber nicht zuletzt deshalb ist er so erfolgreich, also warum sollte Peugeot auf ihn verzichten wollen? Wohl auch nicht speziell auf den 200er, denn der hat sicher einen nicht ganz unerheblichen Anteil an der Gesamtproduktion des Citystar, trägt also ordentlich zur Wirtschaftlichkeit der Modellreihe bei. Also würde ihn einzustellen Verlust bedeuten, übrigens auch Verlust an Marktanteilen. Sehr unwahrscheinlich.

    Zum Auspuff habe ich nur mal auf die Schnelle gesucht. Keine Ahnung, Einzylinder, ob´s ist was Du suchst: LeoVince Gran Tourismo, z.B. bei Bike Teile Service (BTS) für € 340,24 inkl. VK. Allerdings ganz ehrlich, während meiner Entscheidungsfindung war mir das zwar ebenfalls wichtig -- aber heute weiß ich, daß das so überflüssig war wie ´ne Heftzwecke im Ar...! Da ist ´nen Auspuff dran und gut. Warum denn nochmal viel Geld für etwas ausgeben, was objektiv keinen Sinn ergibt? Zumal andere Bereiche tatsächliche Optimierungen oder Individualisierungen vertragen.

    Aber wenn Du unbedingt an den Auspuff willst, laß ihn Dir doch in einem Fachbetrieb beschichten. Darüber weiß ich so gut wie nichts, nur so viel: professionell ausgeführt ist das kein Murks, sondern sehr lange haltbar. Hitzefest bis 1200°C, in vielen Farben möglich, sogar metallic. Gib bei Tante Gockel "Auspuffbeschichtungen" ein und Du bekommst zu lesen bis Dir der Schädel brummt. Wenn ich ohne Not für´n Auspuff Geld ausgeben würde, dann (wär´s kein Edelstahl) zur Verbesserung der Qualität. Und/oder zur echten (!) Individualisierung -- so, who the Fuck is LeoVince? Auch nur industrielle Massenware!

    @ cs200peter, was Du unter "Sinnvolles Originalzubehör von Peugeot" schreibst, bestätigt auf Punkt und Komma für den 200er was ich den 50er betreffend schon geschrieben habe. Hätte mich zwar gewundert anderes zu lesen, dennoch geil es klar zu wissen. Und Deinen Rat zum Gepäckträger unterstreiche ich, Shad tut sich zumindest optisch keinen Gefallen mit der "Alternative" zum Original. Wobei das in der Tat echt gelungen ist, vor allem in mattschwarz sieht´s affgengeil aus.

    In Deinem Beitrag schreibst Du außerdem "Sitzbank ist auch sehr bequem. Genug Beinfreiheit, genug Platz für die Füße." Füße ja, Rest naja. Da sieht man mal wieder, daß gerade in Sachen Ergonomie keine objektive Aussage gemacht werden kann. Das liegt in der Natur des Menschen. Meine persönliche Beurteilung von Beinfreiheit und Polsterung des Citystar kennst Du.

    Wobei wir uns sicher einig darin sind, daß das Bessere des Guten Feind ist und dies auch für die Sitzbank gilt. Außerdem ist sie als solche immer ein Blickfänger an Zweirädern, ähnlich der Felgen bei PKW. Zwei sehr gute Gründe eher dafür als für ein (sorry!) Blechrohr Geld auszugeben. :-)

    Stichwort Werkstatt: da bin ich glücklicherweise auf der sicheren Seite, genau genommen sogar gleich doppelt. Meine Vertragshändlerin Alice Geise -- ScooterWorld, Norderstedt,
    https://www.scooterworld-online.de/ -- und ihr Team sind richtig klasse, in jeder Hinsicht. Man kann es sich nicht mehr besser wünschen, ist so! Und sollte, warum auch immer, eine Alternative notwendig sein hätte ich mit René Glagla -- Motoshop Hamburg, HH-Lokstedt, https://www.motoshop-hamburg.de/ -- und seinem Team eine tolle Adresse. Ist eine freie Werkstatt, läßt ebenfalls keine Wünsche offen. Schwein gehabt.

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (07.02.2018 um 12:50 Uhr) Grund: die beiden Links
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  3. #53
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    161

    Standard

    Moin DieselDriver!

    Wenn das Teil in der Realität so lang ist wie auf dem Foto, google doch mal "Pullmann" ... :-)

    Grüße
    Rick

    PS: das ist wohl ein NovaMotors oder NovaTec oder sowas. Auf jeden Fall ein no-name Teil, keine Frage. Habe das Ding mehrfach in meiner Ecke fahren sehen. Übrigens in genau der Lacke, wegen der Du vlt. besser nach "Pullfrau" googelst. Oder nach "Pullmännchen"?

    pPS: ja, guckst Du hier https://www.nova-motors.de/motorroller/retro-star-rosa
    Geändert von Rick (06.02.2018 um 20:29 Uhr) Grund: Das Postskriptum
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  4. #54
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    @Rick: Ja, scheint ein Novea Motors Gefährt zu sein - sieht nach billiger China-Qualität aus und es gibt das Teil nur als 50cc Version.

    Hat der LeoVince Gran Tourismo eine Homologation für den Peugeot Django 125/150 Euro 3?

    Der Scorpion ( https://www.scorpion-exhausts.com/pe...xhaust-systems ), auf den ich spekuliere, hat leider immer noch keien Homologation.

  5. #55
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    161

    Standard

    @DieselDriver, keine Ahnung was für den Django geht. Habe ´ne Weile gesucht, nix. Außer, daß Du schon seit über zwei Jahren suchst, das findet Google sehr wohl...!

    PS: https://www.google.de/search?q=auspu...hrome&ie=UTF-8 (betr. Auspuffbeschichtung)
    Geändert von Rick (07.02.2018 um 16:02 Uhr) Grund: das Postskriptum
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  6. #56
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    Bei Scorpion wird man bezüglich Homologation nur vertröstet, ich glaube schön langsam, dass das nichts mehr wird. Gottseidank hab ich diesen damals nicht gekauft, weil da hieß es, dass die Homologation nicht mehr lange auf sich warten lässt.

  7. #57
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    161

    Standard

    Vlt. läßt da der Brexit grüßen!?!

  8. #58
    Registriert seit
    07.07.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    @Einzylinder:

    Lange Reisen und Berge sind m. E. kein grundsätzliches Problem. Ich bin im Sommer 2016 und im Sommer 2017 von Norddeutschland mit meinem Django 125 nach Oberitalien gefahren - jeweils gut 2.400 km Gesamtstrecke. Großglocker, Plöcken Pass, Werschitzpass usw. gingen langsam, aber gut. Auf der Turracher Höhe (max. 23%) wurde die Variomatik arg langsam. Insgesamt hatte ich aber keine Bedenken.

    Es war ganz nett, meist der einzige Rollerfahrer an den Aussichtspunkten zu sein. Ich wurde öfter nach dem Baujahr meines Rollers gefragt. Man war immer erstaunt, wenn ich es nannte. Offenbar lenken der Gesamteindruck und die Farbgebung von den breiten Reifen und den Scheibenbremsen ab.

  9. #59
    Einzylinder Gast

    Standard

    @ Ardenne deine Tour hört sich sehr gut an und sowas möchte ich auch gerne mal machen. Hast du diese Tour alleine gemacht? Ich komme auch aus dem Norden, ob es ein Django wird weiß ich noch nicht mom steht der Kymco Like 125CBS als Kaufoption. Vielleicht macht man so eine Tour mal zusammen oder es kommt noch einer mit? Suche noch Leute die auf solche Trips bock haben

  10. #60
    Registriert seit
    07.07.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    @Einzylinder
    Ja, ich habe die Tour allein gemacht. Ich habe einen ausführlichen Reisebericht für Familie und Freunde angefertigt. Der ist zwar nicht zur Veröffentlichung gedacht, ich schicke ihn dir aber gerne zu, wenn du mir eine E-Mail-Adresse zukommen lässt an: ardenne(at)outlook.de

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com