Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Thema: Peugeot Django 150ccm Kaufen Fragen?

  1. #11
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.781

    Standard

    ....dazugefrimmelt... Klar hat der Einspritzer eine elektrische Kraftstoffpumpe. Es würde auch nicht anders funktionieren. So einfach draufstecken und dazufrimmeln kann man da nix. Der Motor der da verbaut wurde ist schon allerfeinste Ware.
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  2. #12
    Einzylinder Gast

    Standard

    Über die von dir unten aufgelisteten Fahrzeuge finde ich kein Händler im Netz irgendwie? Lambretta ist doch China Müll oder?

  3. #13
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    294

    Standard

    Moin moin, DieselDriver!

    Von der ursprünglichen Rollermarke Lambretta (https://de.wikipedia.org/wiki/Lambretta) existiert, abgesehen von historischen Fahrzeugen, in der Tat nur noch der Name. Die österreichische "KSR Group GmbH" (http://www.ksr-group.com/) ist Inhaberin der Namensrechte, siehe http://www.sueddeutsche.de/auto/moto...renz-1.3572820.

    KSR hat nach eigenen Angaben "mehr als 100 Mitarbeiter in ganz Europa und fünf Partnerbüros in Asien". Also nix da Hersteller sondern ein reines Vertriebsunternehmen, das bestenfalls herstellen läßt und vertreibt. Oder halt reiner Vertriebspartner/Importeur ist, so zum Beispiel des chinesischen E-Roller-Herstellers NIU (https://www.niu.com/de/). Und Brixton (http://www.brixton-motorcycles.com/) haben die Österreicher im Programm, wobei auch hier das ursprüngliche (britische) Unternehmen längst nicht mehr existiert. KSR hat die Marke 2015 neu gegründet, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Motorradmarken.

    Ob es (immer noch) berechtigt ist, pauschal von "Chinamüll" zu sprechen, das wage ich zu bezweifeln. Seit Honda 2016 die Produktion seiner Roller Vision 50 und Vision 110 von China nach Italien verlegt hat ist die bis dahin hervorragende Qualität dahin!

    Und die Elektro-Scooter von NIU habe ich bei Scooter World (https://www.scooterworld-online.de/) in Norderstedt kennen gelernt, dort habe ich im November ´17 meinen Citystar 50 gekauft. Ein toller, liebevoll gemachter Laden mit sehr angenehmer Atmosphäre. Das 3-köpfige Team völlig entspannt, immer nett und konsequent kundenorientiert. Und natürlich kompetent bis in die Haarspitzen -- diese Menschen verkaufen garantiert nur, was sie wirklich vertreten können. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

    So gesehen empfiehlt sich Dir eventuell auch die Marke "MASH" (http://www.mash-motors.de/), sofern Du Dich noch nicht auf Roller festgelegt haben solltest. Geil aussehen tun die Dinger, sind übrigens "made in France".

    Ich hoffe, daß Du Deine Entscheidung bald treffen kannst. Bei mir hat das ziemlich gedauert, da "Schnellschüsse" nicht so mein Ding sind. Dafür habe ich einfach schon zu viel Lehrgeld bezahlt, viel zu viel. Aber letztlich hat Alice, die Inhaberin von Scooter World, mir mit ihrer geduldigen Beratung zu dem für mich genau richtigen Roller verholfen.

    Also suche Dir zunächst mal einen Händler, der was taugt -- das ist entscheidend!

    Grüße
    Rick
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  4. #14
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Moin,
    So gesehen empfiehlt sich Dir eventuell auch die Marke "MASH" (http://www.mash-motors.de/), sofern Du Dich noch nicht auf Roller festgelegt haben solltest. Geil aussehen tun die Dinger, sind übrigens "made in France".
    Hinter Mash verbirgt sich SIMA
    Die Marke Mash Motors ist Teil der französischen SIMA (Société d’Importation de Moto et Accessoires) welche bereits seit 1976 im Import großer Motorrad- und Motorradzubehörmarken aktiv ist.

    Gräbt man dann weiter stellt man fest das die 49! Mitarbeiter haben und Motorräder Importieren

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  5. #15
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    294

    Standard

    Moin moin,

    zunächst mal sorry an DieselDriver und an Einzylinder, habe Euch beide vorhin verwechselt. Mein Thread von 17:14 Uhr (#13) war und ist also an Einzylinder gerichtet.

    @ Jörg: interessant zu wissen, also lag ich mit "made in France" (auch) daneben. Aber offensichtlich stimmt die Qualität dennoch, sonst hätte Alice diese Bikes nicht im Sortiment.

    Grüße
    Rick
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  6. #16
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    232

    Standard

    Kein Problem.

    Eine Neuentwicklung ist der Django E4-Motor nicht. Es wurden lediglich der Vergaser und die Förderpumpe ersetzt.
    Die Teile vom Django kommen von Sym und der Roller wird auch in China gebaut.
    In Österreich sieht man nicht viele Djangos (150cc bin ich bisher noch nie begegnet).

    Meines Wissens nach wird kein einziger Peugeot Roller in Europa produziert.

    Wenn man schon einen Scooter haben möchte, ist die neue Lambretta im Blechkleid aufgrund ihrer 3 Hubraumgrößen schon eine Alternative zum Django.
    http://www.lambretta.com/scooters

    Größere Reifen bieten halt einfach eine bessere Fahrqualität, falls man auch weitere Strecken absolvieren möchte.
    http://www.brixton-motorcycles.com/
    https://www.brixton-forum.de/

    Für Zwischendurch finde ich den Django schon nett, Zuverlässigkeit bis auf die bekannten Schwachstellen (z.B.: Blinkerschalter), die im Forum schon diskutiert wurden, ist auch in Ordnung.

    Oder gleich eine BMW G310GS (wird übrigens auch wie die Royal Enfield in Indien gebaut).

  7. #17
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    294

    Standard

    Dann heißt es künftig wohl ganz einfach "made in 180°" oder so?! Laut Scooter & Sport wird der Citystar aber in Mandeur (oder ähnlich) in Frankreich gefertigt.
    Geändert von Rick (24.01.2018 um 21:34 Uhr)
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  8. #18
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    294

    Standard

    Habe just noch was richtig tolles im Web gefunden und auch gleich getestet. Und siehe da: mein Citystar ist made in France! Anhand der FIN, Fahrzeugidentifikationsnummer (früher "Fahrgestellnummer") feststellbar unter

    https://www.kneifel.de/vin.php

    Viel Spaß beim daddeln!

    Rick

    PS: in Beaulieu, 25700 Valentigney, France -- um genau zu sein ;-)
    Geändert von Rick (24.01.2018 um 23:26 Uhr) Grund: das Postskriptum.
    Bombing for peace is like fucking for virginity!

  9. #19
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Hallo,

    Meines Wissens nach wird kein einziger Peugeot Roller in Europa produziert.
    Der Peugeot Metropolis 400 wird in Mandeure (F) produziert
    https://www.youtube.com/watch?v=xCQmrzhO3rc

    Und da bitte auch mal bei Minute 22.19 aufpassen was am Teile Regal steht.

    Ich bin vermutlich im Mai dort und es gibt dann ein paar Fotos


    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  10. #20
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Joggi Beitrag anzeigen
    Und da bitte auch mal bei Minute 22.19 aufpassen was am Teile Regal steht.
    22:19? Das ganze Video hat nur 22:19. ;-)
    Bei 2:19 oder 12:19 sieht man auch nicht was wirklich Informatives.

    Aber sonst ganz nett das Video.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com