Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welcher Ohrhörer unter´m Helm?

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    96

    Standard Welcher Ohrhörer unter´m Helm?

    Moin moin,

    ich suche ´nen In-Ear-Hörer der unter´n Helm paßt. Headset mit Mikro paßt nicht. Im Handel testen ist nicht (Hygiene!). Kennt Ihr ´nen flaches Modell? Klang egal, ohne BT, nur Strippe/Klinke. Dann ist das Ding mit dem Handy einsatzbereit statt noch zusätzlich Akkuladung zu benötigen. Es geht mir nur um die (selten nötige) Nutzung des Handys als Navi, ganz einfach.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (27.03.2018 um 21:31 Uhr) Grund: Rechtschreibkorrektur
    Freiheit ist immer auch die Freiheit anders denkender

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.596

    Standard

    Moin Rick,
    im Grunde passen Kopfhörer/ Lautsprecher nur in Helme die für diesen Zweck eine Vertiefung im Styropor haben. Sonst bleiben nur die Stöpsel die bei jeden Handy beiliegen. Ist nur immer Ärgerlich wen bei Kopfdrehen diese dann wegen Spannung des Kabel raus fallen.
    Also mal schauen ob dein Innenfutter vom Helm herausnehmbar ist. Dann schau ob dort Vertiefungen im Ohrbereich sind. Wenn ja passen diese bei runden Vertiefungen https://www.louis.de/artikel/sena-3s...bbdf3ce52b80a3 bei Conrad findest du auch welche. https://www.conrad.de/de/Search.html...1Ft16%1Fc14762

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  3. #3
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    96

    Standard

    Moin Jörg,

    toll so schnelle Antwort zu bekommen -- dafür ganz herzlichen Dank! Das Problem bei Louis und Conrad (Online) ist, daß die Helmlautsprechersets allesamt mit 3,5mm-Klinkenstecker ausgestattet sind. Und der paßt nicht auf´s iPhone, da sind´s nur 2,5mm. Und heute war ich bei Conrad in HH-Wandsbek, dort führen sie nichts, rein gar nichts für Helme. Ich habe gedacht, ich höre nicht richtig, ist aber so. Also auch keine Beratung zum Thema.

    Habe mir mal meinen Helm genauer angesehen. Leichte Vertiefungen sind da, aber wohl nicht das, was Du meinst. Hoffentlich wird das jetzt nicht zum größeren Problem -- erst noch ´nen neuen Helm kaufen zu müssen wäre mir nicht recht. Bin ich doch zur Zeit dabei, meine für den (Früh-)Sommer benötigte Camping-Ausrüstung zusammen zu stellen. Genug Kosten, wie Du ja aus eigener Erfahrung weißt.

    Grüße
    Rick
    Freiheit ist immer auch die Freiheit anders denkender

  4. #4
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    161

    Standard

    Hallo,

    ich habe in meinem Helm solche Lautsprecher verbaut:

    https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

    Die halten immer so ca. 2 Saisonen und dann hat das Kabel einen Wackelkontakt, meist beim Stecker....
    Egal für den Preis werden halt dann wieder neue Lautsprecher in den Helm gepfriemelt.

    Kommen aus China und dauert so um die 2 Woche Versandzeit, war jedenfalls bei mir so.

    Klangqualität ist gut finde ich.

    Der Helm muss aber solche Lautsprecheraussparungen im Helmstyropor haben, sonst passen sie nicht rein.

    Die schwarz Schutzhülle für den Lautsprecher habe ich für meine Helme (Schubert c3 und Jet-Helm Caberg) habe ich weg gemacht, so dass die nackigen Lautsprecher zum Vorschein kommen. Diese nackigen Lautsprecher habe ich unter das Futter auf das Styropor mittels doppelseitigen Klebeband gepappt - hält...


    Grüßle

    cs200peter
    Geändert von cs200peter (28.03.2018 um 00:27 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.596

    Standard

    Moin Peter,

    das Problem sind die auch bei deinen Kopfhörer vorhandenen "Anschluss: 3,5 mm Klinke". Die passen nicht auf iPhone. Darum wenn Vertiefungen im Helm überhaupt Lautsprecher erlauben auf ein Bluetooth System setzen.


    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  6. #6
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    65760 Niehö
    Beiträge
    16

    Standard

    also da gibt's doch mit Sicherheit einen Adapter von 3,5 Klinke auf Iphone .
    Einfach mal Googlen.

    Ansonsten hatte ich (bis heute) normale Preiswerte In Ear Kopfhörer .....aber die haben auch 3,5mm klinke....................da muss nur ein Adapter dazwischen sowas vielleicht https://www.muziker.de/rode-sc4-3-5-...iABEgJXx_D_BwE

    oder sowas https://www.ebay.de/itm/Original-App...EAAOSwomJas416
    Geändert von franova (28.03.2018 um 10:13 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo!

    Ich kann diese Bluetooth Dinger empfehlen: https://www.amazon.de/Hrph-Motorrad-...Kopfh%C3%B6rer

    Geht zum telefonieren, mit dem Navi und Musikhören. Akku hält mehrere Tage lang, auch im Betrieb. Kostet vergleichsweise wenig und ist schnell verbaut.

    Ich musste bei meinem Helm nur das Innenfutter raus nehmen, im Bereich rund um die Ohren habe ich vom Styropor ein wenig abgeschabt, gerade so viel dass die Ohr-teile bündig verschwinden. Dann microphon-Teil durch das Innenfutter gefädelt und wieder montiert - fertig.

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    96

    Standard

    Moin moin,

    ich danke Euch für die aussagekräftigen Antworten, wenn auch mit zwei Tagen Verspätung. Sorry, das ging leider nicht anders.

    Es läuft wohl auf Lautsprecher hinaus, ob entgegen meiner Planung doch mit Bluetooth weiß ich noch nicht. Einen Adapter von 3,5mm auf 2,5mm gibt es für so schmales Geld, daß das beides zusammen immer noch günstiger als die BT-Lösung wäre. Wobei die für 11,75 Euro inkl. Versand ja auch nicht die Rieseninvestition darstellen würde. :-)

    Nur das man dann, wenn auch nur "alle paar Tage", ans Laden denken und dafür eben auch Stecker frei haben muß. Was auf Tour nicht zwangsläufig einfach wäre.

    Mal sehen, wie's weitergeht. Erstmal Euch allen ein tolles Osterwochenende!

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (30.03.2018 um 18:23 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.596

    Standard

    Zitat Zitat von Rick Beitrag anzeigen
    Moin moin,





    Nur das man dann, wenn auch nur "alle paar Tage", ans Laden denken und dafür eben auch Stecker frei haben muß. Was auf Tour nicht zwangsläufig einfach wäre.



    Grüße
    Rick
    Moin , das SENA 3S-W hält bei nur Navi Übertragung gut 8 Stunden. Ich habe es mit etwas längeren Kabel ständig an der Bordsteckdose. Doppel USB eins für das navi eins für Helmsprechanlage

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com