Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 50er -- Fahrstreifenmitte oder ganz rechts?

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    305

    Standard 50er -- Fahrstreifenmitte oder ganz rechts?

    Moin,

    in "Django allgemein" -> "Der Weg zum und mit unserem Django" (http://www.peugeot-bike-board.at/sho...unserem-Django) hat sich dieses Thema ergeben.

    Laut (deutscher) Straßenverkehrs-Ordnung ("StVO") muß man rechts fahren, siehe https://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__1.html

    Ich bin aber, zusammen mit anderen, der Überzeugung, daß a) die StVO Spielraum läßt ("[...] möglichst weit rechts [...]") und b) aus guten Gründen mittiges Fahren erheblichen Sicherheitsgewinn bedeutet.

    Wie haltet Ihr es damit, was sind Eure Erfahrungen, habt Ihr Informationen dazu?

    Grüße
    Rick
    Geändert von Rick (21.07.2018 um 00:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2018
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    113

    Standard

    Guten Morgen
    Also was in der österreichischen StVO genau steht weiß ich nicht.
    Ich selbst fahre aber rechts , aber nicht so weit rechts das ich in den Strassengraben komme.

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.688

    Standard

    Moin,
    bereits in der Fahrausbildung der Klasse M wird den Fahrschülern beigebracht auf der rechten Fahrspur 1 m von der rechten Bordsteinkante zu fahren. Besser sogar in der Fahrbahnmitte. Diese steht einen ja als Verkehrsteilnehmer auch komplett zu Verfügung. So hat man bei einem Windzug eines überholenden Fahrzeug genug Fläche zum Ausweichen. Das geht nicht wenn man bereit an der Bordsteinkante schleift.

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi
    Der Mann mit den 2 Elys und einer Metropolis 400

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    112

    Standard

    Da ich hier in Kiel trotz doppelter durchgezogener Linie immer noch überholt wurde, fahre ich ebenfalls mittig auf der Straße. Ich bin sogar letztens rechts über eine Abbiegespur überholt worden und der "nette" Autofahrer ist hart vor mir eingeschert mit etwa 2 Metern Abstand.

    Ganz zu Anfangs bin ich immer rechts am Rand gefahren aber ich wurde dann immer mit einem riesigen (30cm) Sicherheitsabstand überholt und das dann gleich mit 40 km/h Überschuss.

    Daher ist mir das Risiko zu groß geworden und ich fahre jetzt mittig. Nicht wirklich nett aber effektiv

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com