Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Speedfight 1 Keilriemen zu breit

  1. #1

    Standard Speedfight 1 Keilriemen zu breit

    Hallo ihrs,

    als nichtsahnender wollte ich den Keilriemen austauschen ( neuer Malossi B=18 / H=8 L=755 ). Die Vario ist neu, der alte Keilriemen hat ne Breite von 12mm und recht locker ( Bando VS , mehr ist nicht erkennbar ), passt aber recht perfekt zumindest auf die Vario Hülse.
    Die Hülse selber ist ca 36/37mm, und 12mm sind nach einbau noch übrig für den Keilriemen. D.h. den Malossi konnt ich zwar einbauen, wird aber nie bis unten auf die Hülse kommen. Jetzt hatte ich gelesen, das eigentlich 17,5 / 765 er Riemen draufkommen, aber auch der würde ja nicht bis ganz runter gehen. Wenn ich ne neue Hülse einbauen würde die 38,3 hat, und oder distanzscheiben nehme, würde ich vermutlich die Keilriemenscheibe nicht mehr auf die Zahnräder der Kurbelwelle draufbekommen.

    Wurde da mal ne falsche Kurbelwelle eingebaut ? Oder wie kommt es dazu ? Hättet ihr evtl ne Lösung für das Problem ?

  2. #2
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Sinzing / Castra Regina
    Beiträge
    979

    Standard

    Dann nimm lieber einen original Keilriemen. Für den Speedy1 gibts die auch noch. Kosten etwas über 30 Euro, aber die passen wenigstens.
    Und die Qualität ist auch sehr gut.

    Mit Ausgleichsscheiben etc. da herumfummeln würde ich mir sparen. Das führt nur dazu, dass es vielleicht "irgendwie" dann passt, aber überleg mal, was da für Kräfte wirken.
    Wenn die Riemenscheibe durch den Einsatz von Ausgleichsscheiben nicht mehr 100% an ihrem ursprünglichen Platz sitzt und dann bei rund 6000 U/MIn oder mehr flöten geht, dann haste aber richtig Spaß im Variokasten!

    Also lieber den ori Keilriemen besorgen.

  3. #3

    Standard

    Hi, danke für deine Antwort. Alles was ich an originalen gefunden habe hat auch die Breite von 17,5mm demnach wäre es aber dann so das er nicht auf der Hülse aufliegen wird.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com