Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Satelis 125 E

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    3

    Standard Satelis 125 E

    Hallo,

    ich habe eine Frage für die Satelis Profis. Satelis 125 4 V EFI

    Mein Satelis hat keinen Zündfunken mehr.

    Fehlercodes =0
    Zündkerze und Stecker getauscht
    Stator und Zündspule gewechselt

    Leider kein Zündfunken. Die Lichtmaschiene wirft nur 5,9 Volt Wechselstrom raus was mir zu wenig erscheint.

    Hat noch jemand eine Vermutung?

    Gruß und Danke
    Geändert von Spower (28.11.2018 um 15:20 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.802

    Standard

    Leuchtet die Led der Wegfahrsperre ständig?
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo
    nein kein fehlercode und auch keine blinkende Wegfahrleuchte.
    Die Lima bringt ein Signal zur Ecu
    doch da kommt dieser nicht wieder richtung Zündspule raus .

  4. #4
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.802

    Standard

    Wenn das OT Geber Signal am Steuergerät ankommt ist das in Ordnung. Es bedeutet aber nicht, das das Signal weitergeleitet wird. Eventuell bekommt das Steuergerät von der Wegfahrsperre nicht die Freigabe. Kontrolliere ob an beiden Bauteilen die Plus und Masseversorgung vorhanden ist. 5,9 Volt ist zu wenig. Aber mit einer guten Batterie sollte er trotzdem anspringen.
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Glückspirat,

    danke erstmal für deine Mühe.

    Der Punkt OT Geber ist so eine Sache.. ist der in der LIMA verbaut? So ansich habe ich keinen gefunden. (War auch meine Vermutung).

    Mit den beiden Bauteilen meinst du nun ECU und ?

    Die ECU werde ich gleich auf + und - testen.

    Thema Lichtmaschiene ich habe die gewechselt da die alte sowie die neue nur 5,9Volt drücken. Ohmewerte der Spulen waren heile und kein Masseschluss.

    Spannungsregler kommt 0 raus hatte aber ein Testspannungsregler und konnte das gegentesten.

  6. #6
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.802

    Standard

    Ja, der ist in der Lichtmaschine integriert. Mit den beiden Bauteilen meine ich Motorsteuergerät und Wegfahrsperrensteuergerät.
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com