Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Antriebsriemen Kisbee 2t Bj 2019

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2020
    Beiträge
    75

    Standard Erfahrung Inspektion 5000

    Komme gerade von der 5000er Inspektion, Preis 172,- Euro mit neuem Antriebsriemen und Variorollen. Antriebsriemen hat nahezu keine Gebrauchsspuren, Variorollen 10g sehen auch noch sehr gut aus. Ansonsten geht nichts aus der Rechnung hervor. Bischen Fett noch.
    Mal sehen was passiert wenn ich länger fahre.
    Gruß
    Geändert von Dete (08.11.2021 um 19:48 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    01.12.2019
    Ort
    Niederkrüchten
    Beiträge
    8

    Standard zu teuer

    Antriebsriemen und Rollen erst bei 10000 Km fällig ist zumindest bei meinem Citystar so, was gemacht werden muss steht im Serviceheft von Peugeot.
    Zu teuer für die 5000er fur 10000er OK

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    Genau, normalerweise müssten die Sachen erst bei der 10.000km-Inspektion gemacht werden.

    Bei meinem CS50 wurde der Riemen aber auch schon bei 5000 getauscht, da er laut Händler ein wenig franselig war. Mit dem neuen Riemen lief der Roller auch direkt geschmeidiger.

    Einfach vor der Inspektion sagen, dass man die Altteile mitnehmen möchte, ist ja euer Eigentum. Vielleicht erübrigen sich damit einige Positionen auf der Rechnung schlagartig.

  4. #4
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    515

    Standard

    Zitat Zitat von Eddy Beitrag anzeigen
    Einfach vor der Inspektion sagen, dass man die Altteile mitnehmen möchte, ist ja euer Eigentum. Vielleicht erübrigen sich damit einige Positionen auf der Rechnung schlagartig.
    Kann gut sein; die damaligen Rechnungen des Vertragshändlers meiner Kisbee waren auch vergleichsweise hoch.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com