Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aktuelle Ersatzteilversorgung wirklich so schlecht....?

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    194

    Standard Aktuelle Ersatzteilversorgung wirklich so schlecht....?

    ...oder nimmt mich mein Händler auf den Arm?

    Hallo Allerseits, wie ich in einem anderen Thread erwähnte, bin ich aktuell Besitzer eines 125er Citystar ABS. Beim Händler mit Tageszulassung gekauft, also volle Garantie.
    Nun zum Problem: nach bereits zirka 50km, ging das Moped beim befahren einer Kopfsteinpflaster Straße einfach aus und fährt seitdem nicht mehr. Der Roller lässt sich zwar starten, läuft aber unrund und nimmt absolut kein Gas an.

    Mein Händler meint, beim Auslesen der OBD Schnittstelle gab es keine Fehler, das es sehr wahrscheinlich die Benzinpumpe ist. Nun steht der Roller seit inzwischen fast 6 Wochen beim Händler, da er auf die Lieferung der Pumpe aus Frankreich wartet. Das Lagerkapazitäten in Deutschland gespart werden, damit hat man sich ja schon abgefunden, aber eine Lieferung aus Frankreich soll wirklich länger als 6 Wochen dauern? Das ist doch kein Chinaböller, da würde ich das erwarten, aber hier habe ich fast 4,5k € gezahlt und das Teil steht inzwischen länger in der Werkstatt, als es in meinem Besitz war.

    Ein lieben Gruß an Alle und ein angenehmes Restwochenende
    Gruß Olaf

    Citystar 125i ABS

  2. #2
    Registriert seit
    01.09.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    423

    Standard

    Gruß Herbert-Ingo-Enrico aus Hildesheim



  3. #3
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    5.156

    Standard

    Es sind mehr als 90% aller Teile im Zentrallager vorrätig. Wenn jedoch Teile davon ausgehen, kann es aufgrund der derzeit angespannten Liefersituation lange bis sehr lange dauern. Das kommt darauf an, auf welchem Kontinent die Teile produziert werden. Dieser Zustand betrifft aber alle Hersteller und Branchen.
    Geändert von Glückspirat (21.06.2022 um 07:45 Uhr)
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    266

    Standard

    Mein Peugeot-Händler wartet schon mehrere Wochen u.a. auf Luftfiltermatten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com